Startseite
  Über...
  Archiv
  Nazgul
  Fraaaagen^^
  Der Papst und Archibald^^
  Meine Kommentare zum Eurovisions-Song-Kontest....
  Der Löwe...
  Prolog von meiner geschi...lol:
  Him - Bleed Well Text
  Lange Haare sind geil!!!
  Text: No Love von Simple Plan
  Chucks 4-ever!!!
  Coole Musik
  Beste Band der Welt!!!
  Schulzitate!!! *lol*
  Victoria Frances Zeichnungen
  Nana
  Fantasy...noch net viel...leider...
  Icq is schon manchmal dumm...lol
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Fantasy-Forum
   victoria f. bilder...
   Mofs
   Tokio Hotel Fan page...voll geil^^
   Sassis Page



http://myblog.de/relind

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es war einmal ein Papst.

Er war der coolste Papst der Welt; und der einzige.

Außerdem war er der kleinste, denn er war eine Fliege und hieß Benedigt der 758398555. Benedigts lieblingsbeschäftigung war Alphorn spielen und sein bester Freund war ein Detektiv, der für das Recht in der Welt kämpfte: Archibald.

Der größte Feind von Archibald war der berüchtigte, Fliegen-Massenmörder Spongebob Schwammkopf, der dümmste aller Massenmörder.

Spongebob und sein Komplize Patrick versetzten den Vattikan immer wieder in Angst und Schrecken und als Benedigt wieder einmal seine Osterrede auf fliegisch hielt, hörte er plötzlich einen Schrei aus seinem riesigen Publikum (4 Fliegen und Archibald). Benedigt sah auf und da stand er: Spongebob Schwammkopf.

Er hatte ein Messer in der Hand, mit dem er scheinbar versucht hatte eine der Fliegen zu erstechen. Als Spongebob bemerkte, dass Archibald auch anwesend war, lief er weg. Archibald lief ihm in Zeitlupe hinterher um Spongebob zu fassen, doch da dieser in Normalgeschwindigkeit lief, konnte er entkommen.

Benedigt schwebte enttäuscht über seiner Rede und blickte Archibald hinterher, dessen linker Fuß grade in Zeitlupe hinter einer Hausecke verschwand.

"Das ist der einzige Fehler an Archibald; seine ständigen Zeitlupe-Auftritte...", dachte Benedigt, ließ sich auf das Rednerpult für Menschen sinken und schlief dort ein.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung